Vermisste Person Bezirk Jennersdorf

Zu einer großangelegten Suchaktion ist es in der Nacht am 08.11.2019 im Bezirk Jennersdorf und der angrenzenden Steiermark gekommen.

Ein 88 jähriger Pensionist kehrte nach einem Aufenthalt in einer Werkstätte nicht nach Hause zurück. Die Angehörigen verständigten am späten Abend die Einsatzkräfte und setzten somit umgehend die Rettungskette in Gang. Gegen 22:30 Uhr wurden insgesamt 313 Feuerwehrleute mit 32 Fahrzeugen aus dem Burgenland und 57 Kameraden aus der Steiermark mit 11 Fahrzeugen alarmiert. Sämtliche verfügbaren Polizeistreifen aus den Bezirken Jennersdorf, Güssing, Hartberg Fürstenfeld und Südoststeiermark sowie 8 Mann vom Bundesheer und 6 First Responder vom Roten Kreuz waren ebenso im Einsatz.

Weiterlesen: Vermisste Person Bezirk Jennersdorf

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Verkehrsunfall mit eingeklemmter PersonVerletzter PKW-Lenker war nach Unfall in seinem Fahrzeug eingeklemmt (7.11.2019)

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag kam gegen 02:30 Uhr in der Nacht ein PKW-Lenker aus Jennersdorf mit seinem Geländefahrzeug auf der LKW-Umfahrungsroute in Jennersdorf von der regennassen Fahrbahn ab. Das Fahrzeug schlitterte auf Höhe einer Spenglerei-Firma über die steile Böschung auf ein etwa zwei Meter liegendes, bereits abgeerntetes Maisfeld und kam nach einem Überschlag auf der Fahrerseite zu liegen. Ein zufällig hinzukommender Autofahrer leiste dem Verletzten erste Hilfe und alarmierte die Einsatzkräfte.

 

Weiterlesen: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

7. Landesbewerb um das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Gold

20191012-FJLA ín GoldAm 12. Oktober stellten sich 120 Feuerwehrjugendmitglieder in Eisenstadt dem höchsten Leistungsabzeichen der Feuerwehrjugend, dem Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Golb.

Der Bewerb umfasst neun Stationen. Die Disziplinen reichen von Erste Hilfe über Planspiel, Fragen, technischer Einsatz und Brandeinsatz.

Mit Erreichen dieses Leistungsabzeichen schließen die Jugendlichen ihre Ausbildung in der Feuerwehrjugend ab und sind somit perfekt auf den Aktivdienst vorbereitet. Sie haben somit auch die Truppmann 1 Ausbildung abgeschlosssen.

Weiterlesen: 7. Landesbewerb um das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Gold

50 Jahre Zusammenarbeit mit Slowenien

20191006-50 Jahre SlowenienAm 06. Oktober fand ein Festakt anlässlich 50-jähriger Zusammenarbeit zwischen den burgenländischen und slowenischen Feuerwehren in Rogašovci statt.

Zahlreiche Ehren- und Festgäste folgten dieser Einladung. Unter anderem LAbg. Ewald Schnecker, Bezirkshauptmann Stv. Mag. Harald Dunkl, Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Ing. Franz Kropf, Bezirksfeuerwehrkommandant Stv. ABI DI Sven Karener MSc, der Bürgermeister von Neuhaus am Klausenbach und Viezebürgermeister von Minihof-Liebau sowie Abschnittsfeuerwehrkommandant des Abschnitt 3 ABI Ing. Michael Gombotz und ehemalige Mitglieder des Bezirksfeuerwehrkommandos Jennersdorf. 

Weiterlesen: 50 Jahre Zusammenarbeit mit Slowenien

21. Atemschutzleistungsprüfung

2019005-ALPAm 5. Oktober 2019 fand im Feuerwehrhaus Jennersdorf die 21. Atemschutzleistungsprüfung statt. Acht Trupps stellten sich in den Kategorien Bronze, Silber und Gold den Herausforderungen.

Alle Trupps erreichten das Ziel und so konnte die weiße Fahne gehisst werden.

 

 

 

 

Weiterlesen: 21. Atemschutzleistungsprüfung

 

Nächste Termine

Faschingsumzug - FF Wallendorf
: Wallendorf
22.02.2020
08:00 - 20:00
Kindermaskenball - FF Wallendorf
: Gh. Klaus Werner in Wallendorf
23.02.2020
14:00 - 20:00
Schulung - Arbeiten in der Einsatzleitstelle
: FW-Haus Jennersdorf
07.03.2020
08:00 - 12:00
Schnapsen - FF Deutsch Minihof
: Gh. Kreuzstadl (Schlößlberg)
07.03.2020
18:00 - 22:00
Schnapsen - FF Deutsch Minihof
: Gh. Kreuzstadl (Schlößlberg)
08.03.2020
08:00 - 14:00

 

LSZ-Info

  

 

Kontakt

Bezirksfeuerwehrkommando Jennersdorf
OBR Ing. Franz Kropf
Martinigasse 18
8380 Jennersdorf
Burgenland/Österreich
T +43 676 88 11 21 16
E franz.kropf@aon.at

Partner