Schwere Gewitter fordern Feuerwehren

2020-07-22 Unwetter Jost MühleIn der Nacht vom 21.07. auf den 22.07.2020 zog ein schweres Gewitter mit bis zu 110 Liter/m² Niederschlag über die Gemeinden Minihof Liebau, Mühlgraben und Neuhaus.

Zahlreiche Keller wurden überflutet, einige Straßen wurden überschwemmt und mussten daraufhin gesperrt werden. Weiters wurde eine Fußgängerbrücke im Bereich der Landhofmühle und eine Brücke der Langlaufloipe weggerissen. Die Jost Mühle stand teilweise fast 1,5 Meter unter Wasser. In Mühlgraben standen das Feuerwehrhaus und der Kindergarten unter Wasser.

Die Feuerwehren Minihof Liebau, Mühlgraben, Neuhaus, Tauka und Windisch Minihof waren von 01:20 Uhr bis in den späten Vormittag hinein mit Aufräumarbeiten mit mehr als 30 Mann im Einsatz, um die gröbsten Spuren der Unwetter zu beseitigen.

Weiterlesen: Schwere Gewitter fordern Feuerwehren

VKU mit verletzten Personen

2020-07-18 VKU L116 WeichselbaumAm Samstag dem 18.07.2020 ereignete sich gegen 17:00 Uhr zwischen Mogersdorf und Weichselbaum ein Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen.

Zwei PKW krachten aus bisher ungeklärter Ursache ineinander. Beide Lenker wurden unbestimmten Grades verletzt und kamen nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz ins Krankenhaus. Die Feuerwehr führte die Bergearbeiten durch.

Um 17:14 Uhr wurden die Feuerwehren von der Landessicherheitszentrale Burgenland alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr wurden beide Lenker bereits vom Roten Kreuz erstversorgt. Nach dem Abtransport der Verletzten und Abschluss der Erhebungsarbeiten der Polizei barg die Feuerwehr beide Fahrzeuge, an denen erheblicher Sachschaden entstand und stellte sie gesichert auf einem Begleitweg zur Übergabe für den Abschleppdienst ab. Danach musste noch die Fahrbahn gereinigt werden. Während der Berge- und Aufräumarbeiten musste die L 116 von 17:30 – 18:20 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt und örtlich umgeleitet werden.

 

Weiterlesen: VKU mit verletzten Personen

Tunnel S7 - Erstmaliger Lehrgang der LFS in Rudersdorf

2020-07-12 Tunnel Basis-LGIn Anbetracht des enormen Fortschrittes der Bauarbeiter der S7, der Fürstenfelder Schnellstrasse, ist es nun auch an der Zeit, sich mit etwaigen Einsätzen innerhalb der Tunnelabschnitte auseinanderzusetzen.

Aus diesem Grund fand im Kultursaal in Rudersdorf erstmals ein diesbezüglicher Lehrgang der Landesfeuerwehrschule statt. An insgesamt drei Terminen wurden von Hauptbrandinspektor Sven Karner (Landesfeuerwehrdirektor) und Hauptbrandinspektor Harald Haintz (Ausbilder an der Landesfeuerwehrschule in Eisenstadt) die Grundausbildung für Tunneleinsätze durchgeführt. Dieser Lehrgang dient als Grundlage für weitere Tunnellehrgänge wie zB. Brandbekämpfung im Tunnel usw. Auch diese Lehrgänge werden im Bezirk Jennersdorf abgehalten.

Weiterlesen: Tunnel S7 - Erstmaliger Lehrgang der LFS in Rudersdorf

Wissenstest der Feuerwehrjugend

2020-07-04 WissenstestBei strahlendem Wetter und unter Berücksichtigung der Covid 19 Maßnahmen fand am 04. Juni der diesjährige Wissenstest der Feuerwehrjugend statt.

An vier Standorten - Rdf. Berg, Eltendorf, St. Martin/Raab und Neuhaus/Klausenbach - konnte Bewerbsleiter HBI Willibald Deutsch gemeinsam mit seinem Bewerterteam über 113 Prüfungen in den Stufen 1 bis 6 abnehmen.

 

 

 

Weiterlesen: Wissenstest der Feuerwehrjugend

Änderungen im Bezirksfeuerwehrkommando Jennersdorf

BR Jochen Illigasch, LM Maurice-Rene Weber, OBR Franz Kropf (Bezirksfeuerwehrkommandant), OBI Matthias Brückler, ABI Franz WindischNach dem Ausscheiden von Brandrat DI (Fh) Msc Sven Karner aus seiner Funktion als Stellvertretender Bezirksfeuerwehrkommandant und Bezirksreferent für Schadstoffwesen im Bezirk Jennersdorf - dieser hat ja die Funktion des Landesfeuerwehrdirektors übernommen - konnte diese Position nun nachbesetzt werden. Sven Karner übernimmt ab 01.07.2020 die Agenden des Bezirksreferenten für Tunneleinsatz und Taktik.

Bei der Bezirksstabsitzung wurde Hauptbrandinspektor Franz Windisch von der Feuerwehr Jennersdorf zum neuen Bezirksfeuerwehrkommandant Stellvertreter gewählt und folgt damit BR Sven Karner. Franz Windisch ist seit über zehn Jahren Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr. Seit 2015 übt er die Funktion des Bezirksfunkreferenten aus. Auf Ortsfeuerwehrebene bekleidete er bereits einige Funktionen. Mit 01.07.2020 erfolgt die offizielle Übergabe der Funktion.

Weiterlesen: Änderungen im Bezirksfeuerwehrkommando Jennersdorf

Unwetter fordern Feuerwehren

2020-06-29-UnwetterHeftige Unwetter forderten am Nachmittag des 29.06.2020 die Feuerwehren der Gemeinde Weichselbaum und Mogersdorf.

4 Feuerwehren mussten mit 5 Fahrzeugen ausrücken um die Schäden zu beseitigen. Um ca. 13.50 Uhr  ertönten die ersten Sirenen. In Weichselbaum und Mogersdorf kam es durch sintflutartigen Regen innerhalb kürzester Zeit zu Überflutungen und zahlreiche Keller standen unter Wasser. In Mogersdorf drangen durch den Starkregen die Wassermassen auch durch die Decke in die Ordinationsräume einer Arztpraxis ein.

Die Feuerwehren Maria Bild, Mogersdorf-Ort, Mogersdorf-Berg und Weichselbaum standen mit 5 Fahrzeugen im Einsatz um die Keller auszupumpen, die Fahrbahnen frei zu machen und die Arztpraxis vom Wasser zu befreien. Um 19:30 Uhr konnten die Einsätze beendet werden. Verletzt wurde niemand.

Weiterlesen: Unwetter fordern Feuerwehren

 

Nächste Termine

Vorbereitung-FLA Gold

23.02.2024
19:30 - 22:00
Vorbereitung-FLA Gold
Freibad Güssing
25.02.2024
10:30 - 13:00
Abschnittssitzung 7-01-JE
Rax
26.02.2024
19:00 - 21:30
SG 6.3 Sitzung
Feuerwehrhaus Oberpullendorf
28.02.2024
18:30 - 21:00
Bezirksstabssitzung
Jennersdorf, GH zum Hof
29.02.2024
19:00 - 21:30

 

LSZ-Info

  

 

Kontakt

Bezirksfeuerwehrkommando Jennersdorf
OBR Illigasch Jochen
Wallendorf 163
8382 Mogersdorf
Burgenland/Österreich
T: +43 664 66 31 851
E: jochen.illigasch@feuerwehr-bgld.at

Partner