Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Verkehrsunfall mit eingeklemmter PersonVerletzter PKW-Lenker war nach Unfall in seinem Fahrzeug eingeklemmt (7.11.2019)

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag kam gegen 02:30 Uhr in der Nacht ein PKW-Lenker aus Jennersdorf mit seinem Geländefahrzeug auf der LKW-Umfahrungsroute in Jennersdorf von der regennassen Fahrbahn ab. Das Fahrzeug schlitterte auf Höhe einer Spenglerei-Firma über die steile Böschung auf ein etwa zwei Meter liegendes, bereits abgeerntetes Maisfeld und kam nach einem Überschlag auf der Fahrerseite zu liegen. Ein zufällig hinzukommender Autofahrer leiste dem Verletzten erste Hilfe und alarmierte die Einsatzkräfte.

 

Weiterlesen: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

7. Landesbewerb um das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Gold

20191012-FJLA ín GoldAm 12. Oktober stellten sich 120 Feuerwehrjugendmitglieder in Eisenstadt dem höchsten Leistungsabzeichen der Feuerwehrjugend, dem Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Golb.

Der Bewerb umfasst neun Stationen. Die Disziplinen reichen von Erste Hilfe über Planspiel, Fragen, technischer Einsatz und Brandeinsatz.

Mit Erreichen dieses Leistungsabzeichen schließen die Jugendlichen ihre Ausbildung in der Feuerwehrjugend ab und sind somit perfekt auf den Aktivdienst vorbereitet. Sie haben somit auch die Truppmann 1 Ausbildung abgeschlosssen.

Weiterlesen: 7. Landesbewerb um das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Gold

50 Jahre Zusammenarbeit mit Slowenien

20191006-50 Jahre SlowenienAm 06. Oktober fand ein Festakt anlässlich 50-jähriger Zusammenarbeit zwischen den burgenländischen und slowenischen Feuerwehren in Rogašovci statt.

Zahlreiche Ehren- und Festgäste folgten dieser Einladung. Unter anderem LAbg. Ewald Schnecker, Bezirkshauptmann Stv. Mag. Harald Dunkl, Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Ing. Franz Kropf, Bezirksfeuerwehrkommandant Stv. ABI DI Sven Karener MSc, der Bürgermeister von Neuhaus am Klausenbach und Viezebürgermeister von Minihof-Liebau sowie Abschnittsfeuerwehrkommandant des Abschnitt 3 ABI Ing. Michael Gombotz und ehemalige Mitglieder des Bezirksfeuerwehrkommandos Jennersdorf. 

Weiterlesen: 50 Jahre Zusammenarbeit mit Slowenien

21. Atemschutzleistungsprüfung

2019005-ALPAm 5. Oktober 2019 fand im Feuerwehrhaus Jennersdorf die 21. Atemschutzleistungsprüfung statt. Acht Trupps stellten sich in den Kategorien Bronze, Silber und Gold den Herausforderungen.

Alle Trupps erreichten das Ziel und so konnte die weiße Fahne gehisst werden.

 

 

 

 

Weiterlesen: 21. Atemschutzleistungsprüfung

THL Tage 2019 in Rohrbach OÖ

THL Tage in OÖVor kurzen nahm das TRT (technical rescue team) der Feuerwehr Rudersdorf-Ort zum zweiten Mal an den österreichischen THL (Technische Hilfeleistung) Tagen teil. Diesmal fand der Bewerb in Rohrbach OÖ statt. Dieser Bewerb ist weniger als Bewerb, sondern eher als Informationsaustausch und Weiterentwicklung in der technischen Menschenrettung zu sehen. Dieses Jahr nahmen sogar 3 Kameraden teil, welche erst im August die TRMA Ausbildung und den Funkkurs absolviert haben. Somit ist die THL Ausbildung ein wichtiger Bestandteil in der Feuerwehr Rudersdorf-Ort geworden. Besonders erfreulich war auch, dass in einer Rekordzeit von ca. 15 Minuten die verunfallte Person geborgen werden konnte, ohne ein hydraulisches Rettungsgerät zu verwenden und somit den Status Bronze erreichen konnte. Die Wertigkeit dieser Veranstaltung zeigt auch die Anwesenheit von Landesbranddirektor Stellvertreter aus OÖ Michael Hutterer.

Text und Fotos: ABI Sven Karner

Weiterlesen: THL Tage 2019 in Rohrbach OÖ

Branddienstleistungsprüfung Oberdrosen

BLP OberdrosenMit einer Gruppe nahm die Ortsfeuerwehr Oberdrosen am 21.09.2019 erstmalig an der Branddienstleistungsprüfung (BLP) in der Stufe 1 teil. Die gemischte Gruppe bestand aus Oberdrosen und St. Martin/Raab. Dabei konnte die BLP Stufe 1 fehlerfrei abgeschlossen werden.

Damit ist die Feuerwehr Oberdrosen eine der ersten Wehren im Bezirk Jennersdorf, die an dieser im Juli 2018 neu erarbeiteten Leistungsprüfung teilgenommen hat.

Die Leistungsprüfung selbst setzt sich aus Fragen aus dem Feuerwehrwesen, einen Teil Gerätekunde und einem Brandszenario, welches mit dem eigenen Gerät bestmöglich abzuwickeln ist, zusammen.

Text und Fotos: FF Oberdrosen

Weiterlesen: Branddienstleistungsprüfung Oberdrosen

 

Nächste Termine

FLA B/S Bewerb, TS Segnung - FF Rudersdorf/Berg
Rudersdorf/Berg
26.05.2022
09:30 - 18:00
KDOF Segnung - FF Mogersdorf-Ort
Mogersdorf
28.05.2022
16:00 - 04:00
KDOF Segnung - FF Mogersdorf-Ort
Mogersdorf
28.05.2022
16:00 - 04:00
Bezirksfeuerwehrjugendleistungsbewerb FJLA B/S

04.06.2022
08:00 - 18:00
Pfingsfest +30. jähriges Partnerschaftsjubiläum - FF Rdf-Ort
Rudersdorf-Ort, Kultursaal
05.06.2022
09:30 - 17:00

 

LSZ-Info

  

 

Kontakt

Bezirksfeuerwehrkommando Jennersdorf
OBR Ing. Franz Kropf
Martinigasse 18
8380 Jennersdorf
Burgenland/Österreich
T +43 676 88 11 21 16
E franz.kropf@aon.at

Partner