Weiße Fahne beim Funklehrgang

20190914 FunklehrgangFunken ist eine alltägliche Sache im Feuerwehrdienst. Über Funkgespräche erfolgt in vielen Einsätzen die örtliche und überörtliche Kommunikation. Befehle, Meldungen und Fragen werden über weite Strecken übermittelt unter dem Motto "Einer spricht, viele hören".

Aus diesem Grund fand am 14.09. in Jennersdorf der alljährliche Funklehrgang statt. Unter Lehrgangsleiter HBI Windisch wurden den 27 Teilnehmern Inhalte wie Funkordnung, Gerätekunde und Landesalarmwesen auf theoretische und praktische Weise beigebracht. Nach Überprüfung des erlernten Wissens konnte die Weiße Fahne gehisst werden, da alle Teilnehmer mit gutem Erfolg bestanden haben.

Damit haben diese den ersten Teil der Truppmann 2 Ausbildung, bestehend aus den drei Lehrgängen Technik 1, Branddienst und Funk bestanden. Alle weiteren Lehrgänge sind nun an der Landesfeuerwehrschule in Eisenstadt zu besuchen. Wichtig ist auch die Übung in den einzelnen Feuerwehren.

Text und Fotos: BFKDO Jennersdorf

 

 

Nächste Termine

FLA Gold Ausbildung
FW Haus Maria Bild
21.01.2022
18:00 - 21:00
Schadstoff1 Bezirk Aufschulung für Branddienst
Feuerwehrhaus Jennersdorf
05.02.2022
14:00 - 18:00
Abschnittssitzung 7-04
Feuerwehrhaus Maria Bild
06.02.2022
10:00 - 12:00

 

LSZ-Info

  

 

Kontakt

Bezirksfeuerwehrkommando Jennersdorf
OBR Ing. Franz Kropf
Martinigasse 18
8380 Jennersdorf
Burgenland/Österreich
T +43 676 88 11 21 16
E franz.kropf@aon.at

Partner