Neues Einsatzfahrzeug in Jennersdorf

2022-09-25 RLFA-T Segnung JennersdorfHeute Sonntag, 25.09.2022 wurde in Jennersdorf ein neues Einsatzfahrzeug mit der taktischen Bezeichnung RLF-T 3000 (Rüst-Lösch-Fahrzeug Tunnel mit 3000lt Wassertank) im Zuge einer Fahrzeugsegnung nun auch offiziell in den Dienst gestellt.

Es handelt sich um das gesamt vierte und somit letzte RLF-T im Bezirk Jennersdorf, welche für spezielle Einsätze in den beiden Tunnel der S7 (Fürstenfelder Schnellstraße) von der Firma Rosenbauer aufgebaut wurden. Auf burgenländischer Seite der S7 befindet sich der Tunnel Rudersdorf mit knapp 3000m und die Unterflurtrasse Königsdorf mit knapp 700m Länge.

Der erste Abschnitt der S7 inkl. Tunnel Rudersdorf soll in knapp einem Jahr eröffnet werden, der zweite Abschnitt etwa ein Jahr später.

Neben Landesrat und Feuerwehrreferent Mag. Heinrich Dorner nahmen auch die Abgeordnete zum burgenländischen Landtag DI Julia Wagentristl und Landesfeuerwehrkommandant Landesbranddirektor Ing. Franz Kropf sowie sein Stellvertreter Harald Nakovich an der Fahrzeugsegnung teil.

Text und Fotos: BFKDO JE, OBI Ernst M. 

 

Nächste Termine

Bezirksfunkproberuf
D. Kaltenbrunn - Berg
27.11.2022
10:00 - 11:30

 

LSZ-Info

  

 

Kontakt

Bezirksfeuerwehrkommando Jennersdorf
OBR Ing. Franz Kropf
Martinigasse 18
8380 Jennersdorf
Burgenland/Österreich
T +43 676 88 11 21 16
E franz.kropf@aon.at

Partner