Brand Fernheizwerk Jennersdorf

2022-06-25 Brand Fernheizwerk JEAm frühen Nachmittag des 25.06. brach im Fernheizwerk Jennersdorf ein Brand aus. Aus bisher unbekannter Ursache fing das gelagerte Hackgut Feuer.

Dem massiven Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Jennersdorf und fünf weiterer Feuerwehren aus der unmittelbaren Umgebung und ihres massiven Einsatzes konnte ein Übergreifen auf andere Gebäudeteile verhindert werden. Es ist den Feuerwehren gelungen, den Brand unter Kontrolle zu bringen.

Nach Öffnung der Zwischendecke konnte der Brand unter Einsatzleiter und desegnierten Landesfeuerwehrkommandanten Franz Kropf unter Kontrolle gebracht und eingedämmt werden. Zwei Feuerwehrleute wurden leicht verletzt, die Höhe des Sachschadens ist bis jetzt unbekannt.

Kurzmeldung - Polizei, Rotes Kreuz, Netz Burgenland (Gas und Strom) waren vor Ort. Gebäudeteil mit Hackschnitzeln stand in Vollbrand. Starke Rauchentwicklung. Löschen unter Atemschutz. Mit Telebühne von oben. Öffnungen in Fassade und Dach zum Rauchabzug gemacht. Weiterer Brandübergriff verhindert.

Text: BFKDO Je, Fotos: FF Je

 

Nächste Termine

Bezirksfunkproberuf
D. Kaltenbrunn - Berg
27.11.2022
10:00 - 11:30

 

LSZ-Info

  

 

Kontakt

Bezirksfeuerwehrkommando Jennersdorf
OBR Ing. Franz Kropf
Martinigasse 18
8380 Jennersdorf
Burgenland/Österreich
T +43 676 88 11 21 16
E franz.kropf@aon.at

Partner