Bezirksfeuerwehrjugendleistungsbewerb 2022

2022 06 04 BezirksfeuerwehrjugendleistungsbewerbAm Samstag, dem 04. Juni zeigten Jugendliche aus den Burgenland und der Steiermark was sie können. Beim diesjährigen Bezirksfeuerwehrjugendleistungsbewerb um das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Bronze und Silber stellten sich 16 Gruppen unter den Augen der Bewerter den Aufgaben.

Nachdem der Feuerwehrjugendleistungsbewerb im letzten Jahr aufgrund von Covid 19 nur im kleinen Rahmen abgehalten werden konnte, war dies heuer in gewohnter Weise möglich.

Beim Jugendbewerb um das FJLA B/S handelt es sich um einen Gruppenbewerb mit neun Personen. Dieser besteht aus einer Geschicklichkeitsbahn mit einem Löschangriff, Gerätekunde und Knotenlehre. Zeit und Fehler spielen dabei eine Rolle. Anschließend ist ein Staffellauf mit Hindernissen zu absolvieren. In Bronze sind die Positionen in der Gruppe im Vorhinein fix zugeteilt, in Silber werden diese unmittelbar vorm Antreten gezogen.

Es sind Geschicklichkeit, Schnelligkeit und Wissen gefragt. Die Gruppe der FF Welten erreichte dabei vor St. Martin/Raab-Berg den ersten Platz. Den dritten und vierten Platz erreichten Neuhaus/Klb. 1 und 2.

Unter den 16 teilnehmenden Gruppen befanden sich: Grieselstein 1, Neuhaus/Klb. 1 - 3, St. Martin/Raab - Berg, Welten 1 und 2, Deutsch Tschantschendorf, Pinkafeld 1 und 2

Auch waren einige Gästegruppen aus der Steiermark anwesend: Kornberg - Bergl 1 und 2, Schützung 1 und 2, Unterlamm 1 und 2

Am selben Tag fand auch der Bewerb um das Feuerwehrjugendbewerbsabzeichen statt. Bei diesem Einzelbewerb konnten zehn Abzeichen in Bronze und zehn Abzeichen in Silber überreicht werden. 

Unter den zahlreichen Ehrengästen, die an diesem sonnigen Abend an der Siegerehrung teilnahmen, befanden sich unter anderem BR Bernhard Hirczy, LAbg. Ewald Schnecker, Bgm. Franz Kern und Mitglieder des Bezirksfeuerwehrkommandos. Sie alle gratulierten den Jugendlichen zu ihren tollen Leistungen und wünschen ihnen alles Gute für die weitere Zukunft. Bewerbsleiter HBI Willi Deutsch dankte allen Jugendlichen, Betreuern und Angehörigen, welche die letzten Wochen in die Vorbereitung auf diesen Bewerb investierten, sowie der FF Welten für die tadellose Vorbereitung.

Kommenden Samstag, am 11. Juni ab 13 Uhr findet in St. Martin an der Raab der Bezirksfeuerwehrleistungsbewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze und Silber statt. Veranstalter ist ebenfalls die FF Welten.

Am 09. Juli zeigen die Jugendlichen beim 47. Landesfeuerwehrjugendleistungsbewerb um das FJLA Bronze/Silber am Sportplatz in Forchtenstein, was in ihnen steckt. Aus dem Bezirk Jennersdorf nehmen daran sieben Gruppen teil. Den Gruppen jetzt schon alles Gute und viel Erfolg.

Text und Bilder: BFKDO Je

 

Nächste Termine

Jährliche Überprüfung Seilwinden/Krane
Jennersdorf
01.10.2022
08:00 - 11:00
Jährliche Überprüfung Seilwinden/Krane
Rudersdorf
01.10.2022
13:00 - 15:00
Schmankerl Schnapsen - FF Maria Bild
Maria Bild
08.10.2022
15:00 - 23:00
Abschnittsübung A7-01
Rax
14.10.2022
19:00 - 21:00

 

LSZ-Info

  

 

Kontakt

Bezirksfeuerwehrkommando Jennersdorf
OBR Ing. Franz Kropf
Martinigasse 18
8380 Jennersdorf
Burgenland/Österreich
T +43 676 88 11 21 16
E franz.kropf@aon.at

Partner