Schadstoff Ausbildung im Bezirk Jennersdorf

2022-02-12 Schadstoff 1 (Basisausbildung)Im Februar des heurigen Jahres fand im Bezirk Jennersdorf ein Schadstoff 1 (Basisausbildung) Bezirkslehrgang statt. Dazu konnte Lehrgangsleiter OBI Maurice-Rene Weber 13 Kameradinnen und Kameraden begrüßen. Neben dem Bezirk Jennersdorf waren auch Teilnehmer aus dem Bezirk Oberwart und Oberpullendorf dabei.

Im SCHS1-Lehrgang werden über die TRMA2 hinaus führende Kenntnisse und Fertigkeiten gelernt, welche bei einfachen Schadstoffeinsätzen benötigt werden. Dazu gehören Kennzeichnungsbestimmungen und Möglichkeiten der Informationseinholung sowie die praktische Anwendung des Gefahrgut-Ersteinsatz-Set der Feuerwehr und einfache Dekontaminationsmassnahmen.

In Eisenstadt an der Landesfeuerwehrschule fand heuer ein Strahlenschutz 1 - Lehrgang statt. Aus dem Bezirk Jennersdorf besuchten diesen vier Kameraden. Der letzte Lehrgang dieser Art fand 2019 statt.

 Strahlenschutz 1 - Lehrgang

Der Strahlenschutz 1 - Lehrgang ist die Basisausbildung des Sonderdienstes Strahlenschutz. Aufbauend auf die Atemschutz- und Schadstoffausbildung werden die Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt, welche zum Feuerwehreinsatz bei Verdacht bzw. Vorhandensein von radioaktiver Strahlung erforderlich sind. Es werden vor allem die Möglichkeiten der STS-Stützpunktfeuerwehren, aber auch Maßnahmen der Feuerwehren, unter Beachtung der nötigen Sicherheitsregeln, erlernt.

Text: BFKO Je, LFS; Fotos: BFKDO Je

 

Nächste Termine

Schmankerl Schnapsen - FF Maria Bild
Maria Bild
08.10.2022
15:00 - 23:00
Abschnittsübung A7-03
Mühlgraben
14.10.2022
18:00 - 21:00
Abschnittsübung A7-01
Rax
14.10.2022
19:00 - 21:00
Herbstdienstbesprechung mit Wahl des BFK
Heiligenkreuz
04.11.2022
18:00 - 21:00

 

LSZ-Info

  

 

Kontakt

Bezirksfeuerwehrkommando Jennersdorf
OBR Ing. Franz Kropf
Martinigasse 18
8380 Jennersdorf
Burgenland/Österreich
T +43 676 88 11 21 16
E franz.kropf@aon.at

Partner