Tragisches Unglück in Königsdorf

Zu einem tragischen Unglück wurden gestern am 11.11. gegen 20:00 Uhr die Feuerwehren Königsdorf und Rudersdorf in Königsdorf gerufen. Der Eigentümer eines Landesproduktenhandels ist in einen mit Mais gefüllten Schacht gestürzt und dort versunken.

Trotz intensiver Suche konnte der Verunglückte erst nach ca 20 Minuten gefunden und geborgen werden. Die Reanimationsversuche blieben leider erfolglos - es konnte nur mehr der Tod des 66 jährigen, der selbst Mitglied der Feuerwehr Königsdorf war, festgestellt werden.

Vor Ort waren: Feuerwehren Königsdorf und Rudersdorf mit gesamt 29 Mann, Polizei Königsdorf, Notarzt, Rotes Kreuz

 

Nächste Termine

Keine Termine

 

LSZ-Info

  

 

Kontakt

Bezirksfeuerwehrkommando Jennersdorf
OBR Ing. Franz Kropf
Martinigasse 18
8380 Jennersdorf
Burgenland/Österreich
T +43 676 88 11 21 16
E franz.kropf@aon.at

Partner