PKW-Lenkerin stürzte mit ihrem Fahrzeug in einen Obstgarten

2020-03-27-VKU St. Martin/RaabAm Abend des 27.03.2020 geriet am steilen Güterweg "Steinriegel" in St. Martin an der Raab eine Autofahrerin mit ihrem Fahrzeugrädern auf das Straßenbakett, konnte ihren PKW nicht mehr auf die Fahbahn zurücklenken, stürzte über die steile Straßenböschung und kam danach mit ihrem Wagen seitlich in einem kleinen Obstgarten zu liegen.

Die Lenkerin konnte sich um Glück noch selbst und unverletzt über die Fahrertüre befreien und die Feuerwehr St. Martin an der Raab Ort alarmieren. Aufgrund der derzeitigen Corona-Krise rückte die FF St. Martin/Raab Ort mit einer Minimalbesatzung von fünf Mann aus und ließ eine Reserve im Feuerwehrhaus auf Abruf bereit. Am Einsatzort stellte sich heraus, dass die Bergung mittels Seilwinde nicht möglich war, ohne an den nur wenig beschädigten PKW weiteren Schaden zu verursachen. Die Stadtfeuerwehr Jennersdorf wurde nachalarmiert und führte die Bergung des PKW mit dem Kran des schweren Rüstfahrzeuges durch.

 

Text und Foto: FF St. Martin/Raab Ort, STF Jennersdorf

 

Nächste Termine

Bezirksstabssitzung
FW Haus Jennersdorf
10.06.2020
19:00 - 21:00
Bezirksjugendfeuerwehrleistungsbewerb FJLA B/S - abgesagt!
St. Martin/Raab
13.06.2020
08:00 - 20:00
47. Bezirksfeuerwehrleistungsbewerb FLA B/S - abgesagt!
St. Martin/Raab
20.06.2020
13:00 - 23:00

 

LSZ-Info

  

 

Kontakt

Bezirksfeuerwehrkommando Jennersdorf
OBR Ing. Franz Kropf
Martinigasse 18
8380 Jennersdorf
Burgenland/Österreich
T +43 676 88 11 21 16
E franz.kropf@aon.at

Partner