Kommende Termine

Wetterwarnung Österreich:

ZAMG-Wetterwarnungen 
PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 13. September 2011 um 19:54 Uhr

Am 28. August 2011 wurde die Stadtfeuerwehr Jennersdorf zu einem Gefahrenguteinsatz im Stadtgebiet alarmiert. Die Stadtfeuerwehr Jennersdorf unter der Einsatzleitung von HBI Manfred Bäck errichtete im Graben mehrere Ölsperren mit Schwimmkörpern und Ölbindemittel und konnten dadurch eine weitere Ausbreitung des Ölfilms auf das Wasser des nahen Grieselbaches verhindern.

Gemeinsam mit umweltsachkundigen Organen der Polizei wurde die Ölspur zurückverfolgt und dabei festgestellt, dass das Heizöl aus einem über 40 Jahre alten Metalltank ausgetreten war. Über das in den Jahren brüchig gewordene Mauerwerk konnte das Heizöl in den Regenwasserkanal und weiter in den Wassergraben rinnen.

Der Tank war nur einen Tag zuvor mit 6700 Liter Heizöl vollgefüllt geworden! Rasch konnte die undichte Stelle am Tankboden lokalisiert unter Verwendung eines Wagenhebers mit Dichtmaterial abgedichtet werden.

HBI Bäck berichtet über die Besonderheiten bei diesem Einsatz: „Zum einen war die kleine undichte Stelle im engen Tankraum nur schwer erreichbar und auf Grund der eckigen Tankform auch nur schwer abzudichten. Zum anderen mussten wir mit größter Vorsicht arbeiten, um den durch Korrosion schon erheblich ausgedünnten Tankboden nicht an einer weiteren Stelle aufzureißen oder die vorhandene Leckage noch zu vergrößern.“

Durch die rasche Entdeckung bzw. Eindämmung des Ölaustrittes waren vom gesamten Tankinhalt lediglich etwa 60 Liter Heizöl ausgetreten, die vollständig gebunden werden konnten.

Zuletzt reinigten die Feuerwehrmitglieder den Regenwasserkanal vom Wohnhaus bis zum Wassergraben mit „Bioversal“, einem speziellen Restölbeseitigungsmittel, welches den biologischen Abbau von Kohlenwasserstoffen in der Natur beschleunigt.

Der von der Bezirkshauptmannschaft Jennersdorf beigezogene Sachverständige lobte die professionelle Arbeit der Feuerwehr und gab nur mehr Anordnungsvorschläge für die Baubehörde.

 

 

Text/Bilder: Eduard Erber

 
Donnerstag, 23. Mai 2019

Design by: LernVid.com

Copyright © 2019 Bezirksfeuerwehrkommando Jennersdorf
Webmaster: HV Michael Janosch