Kommende Termine

Wetterwarnung Österreich:

ZAMG-Wetterwarnungen 
PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 20. August 2011 um 15:43 Uhr

Am Nachmittag des 19.08.2011 waren die Feuerwehren Rohrbrunn, Deutsch Kaltenbrunn, Rudersdorf, Dobersdorf, Königsdorf-Ort, Königsdorf-Berg, Eltendorf, Heiligenkreuz/L., Zahling, Poppendorf-Ort, Wallendorf, St. Martin an der Raab-Ort, Jennersdorf, Rosendorf, Krobotek, Mühlgraben, Grieselstein, Windisch-Minihof und Rax-Bergen im Einsatz. Auch die Betriebsfeuerwehr Lenzing Fibers und die Feuerwehr Limbach waren im Raum Königsdorf in die Arbeiten eingebunden.  

Am schwersten betroffen war der Raum Königsdorf, hier waren mind 6 Keller überflutet und ein Teil eines Daches einer Halle wurde abgedeckt.
In Rudersdorf waren 3 Keller und das Lagerhaus betroffen.
In Dobersdorf waren ebenfalls 3 Keller betroffen.

Schwerpunkt der Arbeiten war das Auspumpen der Keller und das Freimachen der Verkehrswege. Zahlreiche Bäume wurden umgerissen, bzw. waren Äste von den Fahrbahnen zu entfernen.

Text: Ewald Schnecker

Einsatzbericht der FF Mogersdorf:


Auch die Gemeinde Mogersdorf und hier vor allem Mogersdorf- Berg erwischte die Gewitterfront voll.

Zahlreiche Bäume wurden entwurzelt und stürzten auf die Straßen. Weiters wurden einige Dächer durch den Sturm teilweise abgedeckt.

Während die Kameraden der Feuerwehr Mogersdorf- Berg vor allem die Dächer wieder dicht machten, kümmerte sich die FF Mogersdorf Ort um das Beseitigen der Bäume und um das frei machen der Verkehrswege. Zahlreiche Bäume mussten von der Straße geräumt werden.

Sämtliche Feuerwehren der Gemeinde standen im Einsatz, auch die Feuerwehren der Gemeinde Weichselbaum waren in ihrer Gemeinde im Einsatz, so dass vom Abschnitt 4 letztendlich 7 Feuerwehren im Einsatz waren.

Eingesetzt waren:

FF Mogersdorf- Ort: 1 RLFA 2000, 1 KLF, 11 Mitglieder
FF Mogersdorf - Berg: 1 KLF, 10 Mitglieder

Text: FF Mogersdorf


Bilder

Bilder: FF Mogersdorf und Ewald Schnecker

 
Donnerstag, 23. Mai 2019

Design by: LernVid.com

Copyright © 2019 Bezirksfeuerwehrkommando Jennersdorf
Webmaster: HV Michael Janosch